Donnerstag, 28. Oktober 2010

Engelberger Abt Berchtold tritt zurück

Der Abt des Benediktinerklosters Engelberg, Berchtold Müller, tritt nach 22 Jahren zurück. Der Nachfolger des 70-jährigen Abtes wird am 27. November 2010 von der Klostergemeinschaft gewählt. Das gab das Kloster am Mittwoch bekannt.

Artikel südostschweiz.ch
Artikel nachrichten.ch

Sonntag, 24. Oktober 2010

Agrarischer Geldregen im Reich Gottes

Dieser Artikel setzt sich kritisch mit den Fördergeldern auseinander, die eben auch an Betriebe österreichischer Stifte gehen. "Standard"-mäßig mit entsprechend heftigen Kommentaren.

Artikel im standard

Samstag, 23. Oktober 2010

Nonnen baten in der DDR um Asyl

Eine spannende Geschichte der ostdeutschen Abtei Alexanderdorf. Die Märkische Allgemeine berichtet über die jüngst verstorbene Schwester Gerburg. Artikel













Donnerstag, 21. Oktober 2010

"Lasko" zu Gast bei Benediktinern

Mathis Landwehr ist ab Donnerstag, 20.15 Uhr, wieder als RTL-Kampfmönch “Lasko” im Einsatz. Jürgen Overkott sprach mit ihm über die katholische Kirche, schwarze Schafe und Bud Spencer. "Ich war in einem sehr alten und in einem sehr modernen Kloster, das eine bei Magdeburg, das andere bei Würzburg, beide Klöster der Benediktiner, und beide strahlten eine friedvolle Atmosphäre aus."

Interview auf derwesten.de

Dienstag, 19. Oktober 2010

Sonntag, 17. Oktober 2010

Orgel der Benediktinerinnenabtei in Fulda eingeweiht

Mit der feierlichen Vesper "Jubilate cum organo" wurde heute Nachmittag die komplett restaurierte Orgel der Benediktinerinnenabtei in Fulda eingeweiht. Die Orgel, deren älteste Teile auf das Jahr 1910 zurückgehen, wurde nun zum 100. Geburtstag innerhalb von drei Monaten von der Orgelbaufirma Förster und Nicolaus (Lich/Oberhessen) grundlegend überarbeitet. Die Gesamtkosten belaufen sich hierfür auf rund 80.000 Euro, die unter anderem durch Spenden, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und Zuschüsse vom Landesamt für Denkmalpflege aufgebracht wurden. "Die Orgel war hörbar in einem schlechten Zustand, für die Restaurierung war es höchste Eisenbahn", erläutert Kantorin Schwester Angela Rumstadt. "Endlich können die gregorianischen Choräle bei unserem morgendlichen Gebet wieder musikalisch begleitet werden", freut sich auch Benediktinerinnen-Äbtissin Benedikta Kranz. weiterlesen auf osthessen-news
weiterer Link: Fuldaer Zeitung

Bilder zum Abschied aus Weingarten

Bildergalerie der SZ

VidProm - Stift Göttweig



dick aufgetragene Videopromotion.

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Montag, 11. Oktober 2010

Martin Grubinger trommelt gregorianisch

“Drums ‘N’ Chant” ist der Titel des Albums, dass der Percussion-Virtuose Martin Grubinger zusammen mit Benediktiner-Mönchen der Abtei Münsterschwarzach aufgenommen hat und dem dabei eine originelle Begegnung instrumentaler Klassik und gregorianischer Gesänge gelungen ist. (ab 15.10.2010 im Handel)

vernichtende Kritik auf falter.at
ganzer Bericht auf zoolamar.com

Päpstlichen Nuntius segnet Biogasanlage

Der wichtigste Anlass für den Päpstlichen Nuntius in Deutschland, der Erzabtei Sankt Ottilien einen Besuch abzustatten, sei natürlich der Weltmissionssonntag gewesen, erklärte Erzabt Jeremias Schröder bei der Segnung des neuen Milchviehstalles und der noch nicht ganz fertiggestellten Biogasanlage. Erzbischof Dr. Jean-Claude Périsset habe sich aber auch bereit erklärt, die Segnung vorzunehmen. hier weiterlesen!

Freitag, 1. Oktober 2010