Sonntag, 20. November 2011

Kloster Marienberg hat neuen Abt

Nachdem Abt Bruno Trauner aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war, wurde am Samstagvormittag der bisherige Pater Markus Spanier zum neuen Abt gewählt.

ganzer Bericht

Jerusalemer Benediktiner verlassen Hildesheim

Die Benediktiner von „Haus Jerusalem“ am Hildesheimer Lappenberg werden die Domstadt im Mai 2013 wieder verlassen, wenn der aktuelle Vertrag mit dem Bistum und der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz ausläuft. Dies hat das Kapitel der Benediktiner der Jerusalemer Dormitio-Abtei beschlossen.

ganzer Bericht glaubeaktuell.net

Donnerstag, 17. November 2011

Fotoschatz Kloster Engelberg

Die Benediktiner-Regel scheint nicht viel Unbeschwertheit und Sinnesfreude zuzulassen. Irrtum. Der 120 Jahre alte Fotoschatz des Kloster Engelbergs gewährt überraschende und auch erheiternde Einblicke. Lange waren die Trouvaillen hinter den Klostermauern verborgen.

Video SF 

Chorklasse in Meschede

Mit einem neuen Projekt ist das Gymnasium der Benediktiner ins Schuljahr gestartet. Seit September bilden 32 der 64 Sextaner eine Chorklasse... „Wer singt, kann besser zuhören, Musizieren fördert die Lern- und Konzentrationsfähigkeit, außerdem werden Ausdauer und Gedächtnisleistung verbessert“, zählt Meier auf.



ganzer Bericht derwesten.de

Jugendfestival im Stift Kremsmünster

Rund 500 Jugendliche haben sich vom 11. bis 13. November beim Jugendfestival "Christkönig '11" im Stift Kremsmünster in Oberösterreich zusammengefunden.

Das dreitägige Jugendfestival wurde von der "Loretto-Gemeinschaft", dem "Treffpunkt Benedikt" und der Katholischen Jugend der Region Kremstal organisiert.
ganzer Bericht kathweb

Ein spätberufener Vorzeige-Mönch

Bernhard Eckerstorfer (40) Beruf: Priester Zuhause in: Kremsmünster Familie: Ordensgemeinschaft der Benediktiner. Vom jugendlichen Aussehen des Priester-Feschaks sollte man sich nicht täuschen lassen. Der 40-jährige Benediktiner ist in Wahrheit ein Spätberufener. Nach einer „längeren Partnerschaft mit einer Frau“, wie er ungefragt preisgibt, hat sich der aus Linz stammende Theologie- und Geografiestudent erst mit 29 für das Priesteramt entschieden.


ganzer Bericht nachrichten.at









Montag, 14. November 2011

Volles Haus im Kloster Beuron

Der Generationswechsel im Kloster Beuron ist seit Samstag abgeschlossen: Mit der Weihe von Tutilo Burger (46) zum neuen Erzabt des Klosters amtiert in der berühmten Anlage im Donautal wieder ein Vorsteher mit allen Rechten und Pflichten. Erzbischof Robert Zollitsch nahm die Benediktion vor.

ganzer Bericht südkurier.de
Bildergalerie (Südkurier)

Freitag, 11. November 2011

Neue Äbtissin der Benediktinerinnen-Abtei in Kirchschletten



Erzbischof Ludwig Schick führt am Freitag Schwester Mechthild Thürmer als neue Äbtissin der Benediktinerinnen-Abtei Maria Frieden in Kirchschletten ein. ... Noch heute ist die 15-köpfige Schwesterngemeinschaft der Abtei Maria Frieden im Alter zwischen 37 bis 87 Jahren international: Filipinas, eine Japanerin und Deutsche sind auf der Suche nach Gott

ganzer Bericht infranken.de

Donnerstag, 10. November 2011

ein Düsseldorfer im Benediktinerkloster Dormitio

Seit 1998 lebt der gebürtige Derendorfer rund 3200 Kilometer Luftlinie von seiner Heimat entfernt, mitten in der Jerusalemer Innenstadt. Dort besteht sein Tag aus sechs Stunden Arbeit und 4 bis 5 Stunden Gebet,.

ganzer Bericht derwesten.de

Samstag, 5. November 2011

Allein auf dem Michaelsberg

 "Es sind die gleichen Gänge, aber sie strahlen nur noch Leere aus, menschliche wie geistliche", sagt der Benediktiner...Frater Linus regelt als Liquidator des Vereins der Benediktiner die Abwicklung der Abtei.

ganzer Bericht Generalanzeiger

Dienstag, 1. November 2011

KLOSTER FISCHINGEN - Video

Der Benediktiner Daniel Prandini aus dem Kloster Fischingen ist ein gefragter Lehrmeister in Sachen Spiritualität. Er spricht über seine eigene Spiritualität, über die spirituellen Wege der Gäste, die zu ihm kommen, und lädt ein zur abendlichen Meditation.

P. Thaddäus erklärt Halloween

Pater Thaddäus Vos von der Benediktinerabtei Gerleve erklärt Allerheiligen und Halloween: